Trautes Heim, Hundeglück allein

Auch unsere liebsten Vierbeiner entwickeln enge Beziehungen zu ihren Behausungen. So unterschiedlich wie ihre Persönlichkeit kann auch ihr Zuhause sein.

 

Für den Anspruchvollen

Nicht jeder Hund mag dunkle Holzhütten. Fenster ändern doch erheblich die Stimmung einer Hütte.

Der Naturverbundene

Manche Hunde wollen auch bei ihrer Hütte nicht auf Natur verzichten. Für diese darf es gern rustikaler sein.

 

Hohe Zimmerdecke bevorzugt

Auch Platz ist für manche Hunde sehr wichtig. Da zählen nicht nur die Quadratmeter. Einige bevorzugen hohe, luftige Räume.

 

Der Klassiker

Ein schlichtes Heim ist nach wie vor der Klassiker. Ein kleines Detail schmückt das Heim und gibt Auskunft, was dem Eigentümer wirklich wichtig ist.

 

 

Fotos: alexei_tm/Eremeychuk-Leonid/archideaphoto

Weitere Beiträge

Immobilienleidenschaft kennt keine Grenzen

Bis in die entlegensten Gegenden hat sich der Mensch mit Leidenschaft und Hingabe vorgewagt und Wohnraum err [...]

Der Charakter bestimmt das Heim

Felix Görmann, genannt „Der Flix“, arbeitet als Comiczeichner für verschiedene Zeitschriften wie „ [...]

Tausche Haus mit großem Garten gegen Wohnung mit Balkon

Für viele ältere Menschen ist das eigene Haus zu groß geworden. Junge Familien dagegen suchen ein eigen [...]

Treppen und andere Hindernisse

Die Kinder sind aus dem Haus und plötzlich sind zwei Etagen eine zu viel. Auch der Garten macht immer meh [...]

So wohnen Ihre TV-Helden

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie die Grundrisse der Wohnungen in TV-Serien aussehen? Die Grundrisse [...]